Hausmittel gegen Mitesser auf der Nase

Mitesser Nase entfernenDrückt man einen schwarzen Mitesser aus, dann kann man sicher sein, dass dieser nach wenigen Tagen wieder sichtbar ist und oftmals ist er dann sogar entzündet und zu einem richtigen Pickel mutiert. Es gibt einige natürliche Mittel wie man den Mitessern zu Leibe rücken kann.

>>> Jetzt testen: Nie wieder Pickel! <<<

1. Backpulver
Dazu vermischt man einen Teelöffel Backpulver mit zwei Teelöffeln destilliertes Wasser. Diese Paste trägt man auf die betroffenen Hautpartien auf, massiert sie gründlich ein und spült dann alles mit viel klarem Wasser ab. Dadurch werden abgestorbene Hautzellen entfernt und zusätzlichen werden Schmutz und überschüssiges Fett gelöst. Wichtig bei dieser Methode ist, dass man kein handelsübliches Backpulver nutzt, sondern reines Natron.

2. Zitronensaft
Mitesser auf der Nase mit Hausmittel Zitrone behandelnEs werden vier Tropfen Zitronensaft mit einem Esslöffel Zucker vermischt und auf die betroffene Hautpartie verteilt. Durch den Zucker erreicht man einen Peelingeffekt, der die abgestorbenen Hautzellen löst. Man kann aber auch Zitronensaft mit Joghurt, Honig und Salz verrühren und diese Paste auf das Gesicht auftragen. Die Maske muss allerdings mindestens 30 Minuten einwirken und wird dann erst mit viel Wasser abgespült.

3. Salzwasser
Die betroffenen Partien werden täglich mit Salzwasser gereinigt. Dadurch werden die vorhandenen Mitesser immer kleiner und letztendlich nicht mehr sichtbar.

4. Zahnpasta
Zahnpasta wird mithilfe einer Zahnbürste auf die betroffenen Stellen verteilt. Dabei saugt die Zahnpasta das überschüssige Fett auf und die Haut kann austrocknen. Durch das Auftragen mit der Zahnbürste erreicht man einen Peeling-Effekt, der die abgestorbenen Hautzellen löst.

5. Honig
mitesser-nase-hausmittel-honigHonig spendet der Haut Feuchtigkeit und strafft sie. Als positiven Nebeneffekt erreicht man das bekämpfen der Mitesser. Dazu vermischt man Honig mit Zimtpulver und trägt dies auf die Haut auf. Am besten lässt man die Mischung über Nacht einwirken und reinigt das Gesicht erst am nächsten Morgen.

6. Rohes Ei
Zwei Eiweiß werden mit einem Teelöffel Honig verrührt und auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Die Mischung verbleibt für 30 Minuten auf dem Gesicht. Danach wird das Gesicht gründlich gereinigt.

Hausmittel gegen Mitesser auf der Nase
4.92 (98.33%) 72 votes

Kommentare sind abgeschaltet.